Suche


***Charmantes EFH mit viel Potenzial***

Rüthen, Zweifamilienhaus

Wohnfläche196 m²
Zimmer
Grundstücksfläche638 m²
Kaufpreis269.000 €
zurück

Objektdetails

Preise

Kaufpreis 269.000 €
Käuferprovision 4,76 % (inkl. MwSt.)

Ausstattung

Heizung Gas
Stellplatzart Garage, Freiplatz
Gartennutzung Ja
Bodenbeläge Fliesen, Teppich, Parkett
Bauweise Massiv
Dachform Satteldach

Flächen

Wohnfläche 196 m²
Nutzfläche 45 m²
Grundstücksfläche 638 m²
Fläche Balkon/Terasse 32
Anzahl Zimmer 9.0
Anzahl Stellpätze 3
Anzahl Schlafzimmer 4
Anzahl Badezimmer 3

Zustand

Baujahr 1974
Zustand -

Sonstiges

Objektnummer 123814NW
Objekt-ID FIO-10516484540
Anbieter-ID 332300


Objektbeschreibung

Zur Disposition steht hier ein gepflegtes Einfamilienhaus in massiver Bauweise mit viel Potenzial in ruhiger Lage von Rüthen-Menzel.
Optional bestände die Möglichkeit zwei separate Wohnungen unter einem Dach zu errichten. Sämtliche Leitungen sind getrennt und dezimieren entsprechende Investitionen somit um ein Vielfaches.
Das Erdgeschoss beherbergt einen großen Wohn-u. Essbereich mit offener gestalteter Küche und direktem Zugang auf die überdachte Terrasse. Des weiteren befinden sich dort zwei Schlafräume, ein Badezimmer und ein Gäst-Wc.
Durch das separate Treppenhaus gelangt man in das Dachgeschoss in die zweite abgeschlossene Wohnung mit Balkon. Der Schnitt der Wohnung ist identisch mit dem Erdgeschoss und beherbergt die die gleichen Räumlichkeiten.
Im Kellergeschoss besteht optional die Möglichkeit die vorhandenen Räumlichkeiten als Einliegerwohnung zu nutzen. Dort befinden sich ein Wohn-u, Schlafraum, ein Bad mit WC u. Dusche und eine Küche.
Die Bäder wurden teilweise in den 90ger Jahren saniert. Die Heizungsanlage wurde im Jahr 2022 im vollem Umfang durch eine Flüssiggasanlage ausgetauscht und befindet sich auf dem neusten Stand. Die auf den Grundrissen gezeichneten Öltanks sind selbstverständlich fachgerecht entsorgt worden und somit nicht mehr vorhanden.
Eine Immobilie mit gesunder Bausubstanz, Charme und Potenzial für weitere Vorhaben.

Ich freue mich auf Ihr Interesse und stehe ihnen gern für weitere Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß

Dirk Braunschweig


Sonstiges

VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat
LBSi NordWest, Himmelreichallee 40, 48149 Münster, Tel:0251/973233997, eMail:info@lbsi-nordwest.de
GF:Roland Hustert, Helmut Steinkamp
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de
Frontseite / Südseite Frontansicht / Südseite Gartenansicht Gartenansicht Gartenansicht Gartenansicht / Terrasse Erdgeschoss Wohn-u.Esszimmer Erdgeschoss Wohn-u.Esszimmer Erdgeschoss Schlafzimmer M_013_Treppenhaus_ M_011_EG_Bad_ M_012_EG_Gäste WC_ Energieausweis Erdgeschoss Dachgeschoss Kellergeschoss

Energiepass

Endenergieverbrauch
159,9 kWh/(m²a)
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
250
>250

Gültig bis 05.09.2032
Energieverbrauchkennwert 159,90
Mit Warmwasser Ja
Primär Energieträger Gas
Wertklasse E
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Baujahr lt. Energieausweis 1974
Ausstellungsdatum 05.09.2022
Gebäudeart Wohngebäude

Verbraucherinformation Anzeigen
---------------------------------------------------------------------------------------------
+++ VERBRAUCHERINFORMATION für unsere Maklerkunden +++
+++ bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Maklerverträgen und bei Fernabsatzmaklerverträgen +++
---------------------------------------------------------------------------------------------

1. Wesentliche Eigenschaften der Maklerleistung
Der Maklervertrag mit der LBS Immobilien GmbH NordWest beinhaltet den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages oder die Vermittlung eines Vertrages (z.B. Kauf-, Miet-, Pachtvertrag u.s.w.) über eine Immobilie (z.B. unbebautes/bebautes Grundstück) gegen die Verpflichtung des Maklerkunden zur Zahlung einer Maklercourtage. Wird die LBS Immobilien GmbH NordWest für den Verkäufer im Alleinauftrag tätig, ist sie zu intensiven Nachweis- oder Vermittlungsbemühungen verpflichtet. Dieses beinhaltet neben der Auswertung des vorhandenen Interessentenbestandes auch, individuell nach einem geeigneten Vertragspartner zu suchen. Im Allgemeinauftrag erbringt die LBS Immobilien GmbH NordWest allgemeine Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit, die im Wesentlichen auf die Auswertung des vorhandenen Interessentenbestandes ausgerichtet ist. Die LBS Immobilien GmbH NordWest ist hier zu werblichen Vorleistungen nicht verpflichtet.

2. Identität des Unternehmers, ladungsfähige Anschrift und Adressat für Beschwerden
LBS Immobilien GmbH NordWest
Himmelreichallee 40
48149 Münster
Tel:0251/973233-997, E-Mail: info@lbsi-nordwest.de
Geschäftsführer: Roland Hustert, Helmut Steinkamp

3. Art der Courtageberechnung
Die Maklercourtage kann aufgrund der Beschaffenheit der Maklerleistung im Voraus nicht benannt werden. In der Regel wird sie als ein Bruchteil des wirtschaftlichen Wertes des vermittelten bzw. nachgewiesenen Vertrages bzw. als ein Vielfaches der Monatsmiete/-pacht berechnet. Sie orientiert sich grundsätzlich an der Ortsüblichkeit.

4. Zahlungs- und Leistungsbedingungen
Die Maklercourtage ist fällig und zahlbar mit Wirksamkeit des nachgewiesenen Vertrages. Die unter Ziffer 1 beschriebenen Maklerleistungen werden bis zum Eintritt des Erfolges (wirksamer Abschluss des angestrebten Vertrages), beim Maklervertrag mit dem Verkäufer längstens bis zur Beendigung des Maklervertrages, erbracht.

5. Laufzeit des Maklervertrags
Der Maklervertrag mit dem Verkäufer hat eine Festlaufzeit von 6 Monaten und ist danach mit einmonatiger Frist in Textform kündbar.

------------------------------------------
+++ Widerrufsbelehrung +++
------------------------------------------

--- Widerrufsrecht ---
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (LBS Immobilien GmbH NordWest, Himmelreichallee 40, 48149 Münster, Telefon 0251/973233997 E-Mail info@lbsi-nordwest.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

--- Folgen des Widerrufs ---
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

--------------------------------------------------
+++ Muster-Widerrufsformular +++
--------------------------------------------------
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
- An LBS Immobilien GmbH NordWest, Himmelreichallee 40, 48149 Münster
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns(*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren(*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*)
- Bestellt am(*)/erhalten am(*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
____________
* Unzutreffendes streichen.

----------------------------------------------------------------------------
+++ Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts +++
----------------------------------------------------------------------------
Ihr zunächst bestehendes Widerrufsrecht erlischt, wenn die LBS Immobilien GmbH NordWest die Maklerleistung vollständig erbracht hat und mit der Ausführung der Maklerleistung erst begonnen hat, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch die LBS Immobilien GmbH NordWest verlieren.


Diese Immobilie teilen auf:

Objektlage


Menzel ist auch heute noch ein hauptsächlich landwirtschaftlich geprägter Ortsteil Rüthens. Traditionelles Brauchtum, aktives Vereinsleben und eine intakte Dorfgemeinschaft prägen den Ort.
Zu erwähnen wäre die optimale Anbindung an die A44 (ca. 10Min.), an den Flughafen Paderborn/Lippstadt (ca.15Min.) und die Nähe zum Naherholungsgebiet Möhnetal.
Das angrenzende Sauerland mit unzähligen Rad-u. Wanderwegen liegt förmlich vor der Haustür.

Die älteste urkundliche Erwähnung des Ortsnamens, der nach althochdeutschem Sprachverständnis „Siedlung im Wald“ bedeutet, stammt aus dem Jahr 1221, in dem das Kloster Böddecken den Herboldus de Meltelen als Zeugen benennt. Der mittelalterliche Haupthof des Ortes, der noch heute im Haus Menzel erkennbar ist, wird schon 1293 bis 1300 im Bestand des Marschallamtes von Westfalen aufgeführt. Im Lauf der Jahrhunderte war er als Lehngut im Besitz zahlreicher Adelsfamilien, zuletzt der Grafen von Bocholtz-Alme, und kam 1908 in den Besitz der Familie Schulte-Hötte. Das 1992 eingeführte Ortswappen von Menzel zeigt das alte heraldische Motiv der Herren von Stoter, die als erste namentlich bekannte Adelsfamilie im 14. Jh. den Menzeler Haupthof in Form eines Rüthener Burgmannslehen innehatte. 1750 errichtete Moritz Anton Freiherr von der Lippe zu Vinsebeck und Droste zu Beverungen dort das jetzt noch vorhandene barocke Herrenhaus als Landsitz zusammen mit den zeitgleich erbauten Wirtschaftsgebäudennlage ca. 300 - 370 m über NN

Die hier hinterlegte Google Maps Darstellung kann leider nicht angezeigt werden, da sie die erforderliche Erlaubnis nicht gegeben haben.
Möchten sie die Darstellung erlauben?



zurück

LBS Immobilien GmbH NordWest
Ihr Ansprechpartner

Dirk Braunschweig

Immobilienberater

 Dirk Braunschweig

Anfrageformular





INDICE 6 Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt