Freistehender, kernsanierter Bungalow mit Wohn.-und Gewerbeflächen, Garagen

Oberhausen, Bungalow

Wohnfläche145 m²
Zimmer
Grundstücksfläche850 m²
Kaufpreis689.000 €
zurück

Objektdetails

Preise

Kaufpreis 689.000 €
Käuferprovision 3,57 % (inkl. MwSt.)
Mieteinnahmen 7.440,00

Ausstattung

Bad Dusche, Wanne, Fenster
Heizung Gas
Stellplatzart Garage, Freiplatz
Abstellraum Ja
Seniorengerecht Ja
Gäste-WC Ja
Gartennutzung Ja
Offener Kamin Ja
Bauweise Massiv
Dachform Satteldach

Flächen

Wohnfläche 145 m²
Nutzfläche 272 m²
Grundstücksfläche 850 m²
Anzahl Zimmer 6.0
Anzahl seperate WC 1
Anzahl Terrassen 1
Anzahl Stellpätze 8

Zustand

Zustand Vollsaniert

Sonstiges

Objektnummer 130955NW
Objekt-ID FIO-10517071490
Anbieter-ID 132900


Objektbeschreibung

Willkommen in Ihrem neuen Zuhause und Gewerbestandort in Oberhausen-Schwarze Heide.
Dieser charmante Bungalow, im Jahr 1956 als Gewerbeimmobilie erbaut, wurde zwischen 2017 und 2019 komplett kernsaniert und zu einem vielseitigen Wohn/- und Gewerbeobjekt umgestaltet. Das Gebäude befindet sich in einem Mischgebiet und bietet Ihnen auf 850m² die einzigartige Möglichkeit Wohn/- und Gewerbeflächen in einem Haus zu kombinieren.
Der Bungalow wurde geschickt aufgeteilt und mit zwei separaten Eingängen versehen für die es auch unterschiedliche Hausnummern gibt und Sie Arbeit und Privatleben problemlos trennen können. Mit einer großzügigen Wohnfläche von rund 145 m², die in 4 Zimmer aufgeteilt ist, bietet es Platz für Ihre Familie und ermöglicht ein komfortables Wohnen mit einem Garten und einer überdachten Terrasse. Der separate Gewerbebereich mit 2 Büroräumen, Flur, Bad mit WC und Dusche auf ca. 80m² und zusätzlichen ca. 40m² Lagerfläche im DG ist zur Zeit vermietet. Auf dem Grundstück befinden sich 4 Garagen und 4 Stellplätze die Ihnen ausreichend Platz für Fahrzeuge und Lagerung bieten. Den Zugang zum Grundstück erreicht man über einen Privatweg, für den ein Wegerecht besteht.
Die Beheizung dieser Immobilie erfolgt über eine externe Gastherme, welche mehrere Häuser beheizt. Auf Grund dieser Konstellation weist der Verbrauchsausweis nur die Klasse E aus. Zusätzlich sorgt ein Kamin für eine warme und einladende Atmosphäre. Die Immobilie ist mit hochwertigen 3-fach verglasten Fenstern ausgestattet die für eine hervorragende Schalldämmung und Energieeffizienz sorgen. Elektrische Rollläden tragen zur Sicherheit und Privatsphäre bei.


Sonstiges

Bei Interesse bitten wir Sie uns eine Anfrage über das jeweilige Onlineportal zu stellen, wir werden Sie im Anschluss schnellstmöglich kontaktieren. Aus Diskretionsgründen, laden wir Sie im Vorfeld zu einem Gespräch in unser Kundencenter ein. Hier möchten wir Ihnen gerne das vollständige Exposé zum Angebot überreichen.
Ebenfalls können Sie mit unseren Beratern auch die Finanzierungsmöglichkeiten durchsprechen.
Nach dem Gespräch geben wir Ihnen gerne auch einen Termin zur Vor-Ort-Besichtigung mit unserem Makler Andre Bethke, der Sie dann durch das Objekt führt.
VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat
LBSi NordWest, Himmelreichallee 40, 48149 Münster, Tel:0251/973233-997, eMail:info@lbsi-nordwest.de
GF:Roland Hustert, Helmut Steinkamp
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de
56004281_1 56004271 56118081_1 56004361 56004351 56004241 56004301 56004321 56004231 56004331 56004201 56004191 56004211 56163251 56163261 56912341 56163441 56912351

Energiepass

Endenergieverbrauch
132,7 kWh/(m²a)
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
250
>250

Gültig bis 13.11.2033
Energieverbrauchkennwert 132,70
Primär Energieträger Gas
Wertklasse E
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Baujahr lt. Energieausweis 1956
Ausstellungsdatum 14.11.2023
Gebäudeart Wohngebäude

Verbraucherinformation Anzeigen
---------------------------------------------------------------------------------------------
+++ VERBRAUCHERINFORMATION für unsere Maklerkunden +++
+++ bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Maklerverträgen und bei Fernabsatzmaklerverträgen +++
---------------------------------------------------------------------------------------------

1. Wesentliche Eigenschaften der Maklerleistung
Der Maklervertrag mit der LBS Immobilien GmbH NordWest beinhaltet den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages oder die Vermittlung eines Vertrages (z. B. Kauf-, Miet-, Pachtvertrag usw.) über eine Immobilie (z. B. unbebautes/bebautes Grundstück) gegen die Verpflichtung des Maklerkunden zur Zahlung einer Maklercourtage. Wird die LBS Immobilien GmbH NordWest für den Verkäufer im Alleinauftrag tätig, ist sie zu intensiven Nachweis- oder Vermittlungsbemühungen verpflichtet. Dieses beinhaltet neben der Auswertung des vorhandenen Interessentenbestandes auch, individuell nach einem geeigneten Vertragspartner zu suchen. Im Allgemeinauftrag erbringt die LBS Immobilien GmbH NordWest allgemeine Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit, die im Wesentlichen auf die Auswertung des vorhandenen Interessentenbestandes ausgerichtet ist. Die LBS Immobilien GmbH NordWest ist hier zu werblichen Vorleistungen nicht verpflichtet.

2. Identität des Unternehmers, ladungsfähige Anschrift und Adressat für Beschwerden
LBS Immobilien GmbH NordWest
Himmelreichallee 40
48149 Münster
Tel.: 0251/973233-997, E-Mail: info@lbsi-nordwest.de
Geschäftsführer: Roland Hustert, Helmut Steinkamp

3. Art der Courtageberechnung
Die Maklercourtage kann aufgrund der Beschaffenheit der Maklerleistung im Voraus nicht benannt werden. In der Regel wird sie als ein Bruchteil des wirtschaftlichen Wertes des vermittelten bzw. nachgewiesenen Vertrages bzw. als ein Vielfaches der Monatsmiete/-pacht berechnet. Sie orientiert sich grundsätzlich an der Ortsüblichkeit.

4. Zahlungs- und Leistungsbedingungen
Die Maklercourtage ist fällig und zahlbar mit Wirksamkeit des nachgewiesenen Vertrages. Die unter Ziffer 1 beschriebenen Maklerleistungen werden bis zum Eintritt des Erfolges (wirksamer Abschluss des angestrebten Vertrages), beim Maklervertrag mit dem Verkäufer längstens bis zur Beendigung des Maklervertrages, erbracht.

5. Laufzeit des Maklervertrags
Der Maklervertrag mit dem Verkäufer hat eine Festlaufzeit von 6 Monaten und ist danach mit einmonatiger Frist in Textform kündbar.


Ihr Widerrufsrecht in Bezug auf den Maklervertrag:
------------------------------------------
+++ Widerrufsbelehrung +++
------------------------------------------

--- Widerrufsrecht ---
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (LBS Immobilien GmbH NordWest, Himmelreichallee 40, 48149 Münster, Tel.: 0251/973233-997, E-Mail: info@lbsi-nordwest.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

--- Folgen des Widerrufs ---
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

--------------------------------------------------
+++ Muster-Widerrufsformular +++
--------------------------------------------------
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
- An LBS Immobilien GmbH NordWest, Himmelreichallee 40, 48149 Münster,
E-Mail: info@lbsi-nordwest.de
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns(*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren(*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*)
- Bestellt am(*)/erhalten am(*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
____________
* Unzutreffendes streichen.

----------------------------------------------------------------------------
+++ Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts +++
----------------------------------------------------------------------------
Ihr zunächst bestehendes Widerrufsrecht erlischt, wenn die LBS Immobilien GmbH NordWest die Maklerleistung vollständig erbracht hat und mit der Ausführung der Maklerleistung erst begonnen hat, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch die LBS Immobilien GmbH NordWest verlieren.


Diese Immobilie teilen auf:

Objektlage


Die Schwarze Heide wird im Norden und Osten durch die Bahnlinie Oberhausen-Arnheim (Grenze zu Alsfeld und Sterkrade-Mitte), im Süden durch Buschhausen und im Westen durch Biefang und die Weierstraße zur Weierheide begrenzt.
Die Schwarze Heide ist einer von vier Oberhausener Stadtteilen, die Heide im Ortsnamen tragen. Sie würdigen damit die Landschaft, die dieses Gebiet noch bis Ende des 19. Jahrhunderts prägte. Bis dahin war die Heide, abgesehen von wenigen Höfen, dünn besiedelt. Erst als die Bevölkerung der Sterkrader Innenstadt immer mehr wuchs, siedelten sich zunächst einfache Landbürger und Arbeiter westlich des Sterkrader Bahnhofs an.
Die Schwarze Heide ist überwiegend von Wohnsiedlungen gekennzeichnet. Die Bebauung ist dicht aber von größtenteils ein- bis dreigeschossigen Häusern geprägt. Mietskasernen oder große Wohnanlagen sucht man vergeblich. Außerdem sind zwei Schulen und mehrere kirchliche und städtische Kindergärten vorhanden. Weiter findet sich ein kleiner Park und eine große Freifläche die zu einem der letzten aktiven Bauernhöfe in Oberhausen gehört. An der Neumühler Straße gibt es Einkaufsmöglichkeiten und über den Stadtteil verteilt einige Kleingewerbe. Durch den Bahnhof Oberhausen-Sterkrade an der Bahnlinie Oberhausen-Arnheim sowie durch die Autobahnausfahrt Oberhausen-Holten /Sterkrade der A3 ist der Stadtteil gut an das Verkehrsnetz angebunden. Mit den Buslinien SB94, SB97, 908, 935, 954, 955, 956 und 957 des VRR ist Schwarze Heide in das Nahverkehrsnetz eingebunden.

Die hier hinterlegte Google Maps Darstellung kann leider nicht angezeigt werden, da sie die erforderliche Erlaubnis nicht gegeben haben.
Möchten sie die Darstellung erlauben?



zurück

LBS Immobilien GmbH NordWest
Ihr Ansprechpartner

Andre Bethke


Andre Bethke

Anfrageformular